Im Musical DIANA EN ZONEN (Diana & Söhne) in den Niederlanden übernimmt Ludo van der Winkel die Rolle des „Lord Mountbatten“ (und zusätzlich auch Cover „Prinz Charles“ und „William“).

Das königliche Musical DIANA EN ZONEN erzählt die Geschichte von Prinzessin Diana, die um das Glück ihrer Söhne kämpft. Das Musical springt dabei zwischen der stürmischen Liebesgeschichte der jungen Lady Di und Prinz Charles – und der auf Social Media ausgebreiteten Romanze zwischen Prinz Harry und Meghan Markle.

DIANA EN ZONEN ist eine royale Liebesgeschichte über Rivalität, Schuld und Romantik – und LIVE im Theater besonders mitreissend erzählt.

Die Cast

Marlijn Weerdenburg (Diana)
Brigitte Heitzer (Diana)
Gerrie van der Klei (Camilla)
Freek Bartels (Harry)
Danique Graanoogst (Meghan)
Jonathan Demoor (William)
Liss Walravens (Kate)
Jan Elbertse (Charles)
Gitty Pregers (Essex Girl)
Desi van Doeveren (Counter Girl & Ensemble / Cover Meghan, Kate, Essex Girl)
Bart van Veldhoven (Junger Charles)
Soraya Gerrits (Junge Diana)
Laurie van Iersel (Ensemble / Cover Kate, Camilla, Counter Girl)
Annefleur van den Berg (Ensemble / Cover Meghan, Counter Girl)
Ludo van der Winkel (Lord Mountbatten / Cover William, Charles)
Yoshua van den Broek (Ensemble / Cover Harry, Lord Mountbatten)
Jacqueline Aronson (Swing, Dance Captain / Cover Camilla, Essex Girl)
Ruben Kuppens (Swing Cover Junger Charles, William, Lord Mountbatten)
Roos Vollebregt (Swing / Cover Junge Diana)
Padraig Turley (Swing / Cover Junger Charles)

Das Kreativ-Team

Skript: Dick van den Heuvel
Songtext: André Breedland
Musik: Jeroen Sleyfer & Sophie Veldhuizen
Musikalische Supervision & Arrangements: Jeroen Sleyfer
Bühnenbild: Carla Janssen Höfelt
Kostümdesign: Yan Tax
Projektionen: Bart Buiter & Lars Gorter
Haar & Make-Up Design: Leendert van Nimwegen
Lichtdesign: Uri Rapaport, Bart van den Heuvel
Sounddesign: Jeroen Bas
Musikalischer Leiter: Menno Theunissen
Produktionskoordinator: Hans Oosterhaven
Technischer Leiter: Mischa Pet
Ausführender Produzent: Niels Dijkhoff
Kreativer Berater: Joop van den Ende
Dramaturgie: Paul Eenens
Kreativdirektor: Maurice Wijnen
Produzenten: Iris van den Ende, Miel Gouda
Choreografie: Pim Veulings
Regie: Frank van Laecke

Über Ludo van der Winkel

Ludo van der Winkel wurde in den Niederlanden geboren und kommt aus einer sehr musikalischen Familie. Mit 9 Jahren begann er Kontrabass zu spielen und interessierte sich schon früh für Jazz.

Seine Liebe zum Musiktheater entdeckte er in seiner ersten Rolle im Musical OLIVER TWIST.

Am Conservatorium in Tilburg/NL absolvierte er seine künstlerische Ausbildung und studierte danach Schauspiel in Amsterdam.

Ludo tourte als Kontrabassist in verschiedenen Jazz-Ensembles und mit seinem eigenen Kleinkunstprogramm durch die Niederlande, stand in verschiedenen Schauspielrollen auf der Bühne – u.a. im holländischen Erfolgsmusical SOLDAAT VAN ORANJE in der Rolle des Chris de Vries.

Neben seinen Theaterproduktionen ist Ludo auch in vielen TV Serien, Werbungen und als Synchronsprecher zu erleben.