Ende Mai 2021 ist wieder CATS im Ronacher Theater in Wien gestartet – mit Anneke Brunekreeft als Cover BOMBALURINA, CASSANDRA, DEMETER, ELECTRA, JENNY FLECKENREICH, TANTOMILE.

Bis 27. Juni 2021 läuft das Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber und nach der Sommerpause geht es dann wieder ab 11. September 2021 für eine dritte Saison im Ronacher los.

VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck: „Nach der COVID-19-bedingten Spielpause kehrt CATS endlich ins Ronacher zurück. Es ist wichtig, dass Kunst und Kultur als grundlegende Elemente unserer Gesellschaft endlich wieder live erlebbar sind. Unsere Sicherheitskonzepte sind ausgearbeitet und wir können es kaum erwarten, unser Publikum wieder bei uns begrüßen zu dürfen und ihnen ein magisches Theatererlebnis zu bieten.“

CATS – Credits: VBW – Deen van Meer
CATS – Credits: VBW – Deen van Meer

CATS – die Cast
Stephen Martin Allan – MR. MISTOFFELEES / QUAXO
Birgit Arquin – BOMBALURINA
Alexander Auler – MUNKUSTRAP
Anastasia Bertinshaw – COVER: CASSANDRA, ELECTRA, JEMIMA, TANTOMILE, VICTORIA
Anneke Brunekreeft – COVER: BOMBALURINA, CASSANDRA, DEMETER, ELECTRA, JENNY FLECKENREICH, TANTOMILE
Anna Carina Buchegger – RUMPELTEAZER
Andrea Luca Cotti – MUNGOJERRIE, COVER RUM TUM TUGGER
Anneka Dacres – CASSANDRA, COVER: DEMETER, BOMBALURINA
Petra Ilse Dam – TANTOMILE, COVER BOMBALURINA
Florian Fetterle – COVER: ALT DEUTERONIMUS, GUS | GROWLTIGER / BUSTOPHER JONES, MUNKUSTRAP
Carin Filipcic – GRIZABELLA
Astrid Gollob – JEMIMA, COVER VICTORIA
Ana Milva Gomes – GRIZABELLA
Gerben Grimmius – SKIMBLESHANKS
Dominik Hees – RUM TUM TUGGER
Denise Jastraunig – COVER: JELLYLORUM | GRIDDLEBONE, JENNY FLECKENREICH
Matthew Levick – BILL BAILEY, COVER MR. MISTOFFELEES / QUAXO
Nicholas Li – MACAVITY / ADMETUS
Katharina Lochmann – JENNY FLECKENREICH, COVER JELLYLORUM | GRIDDLEBONE
Nathan Luke – COVER: BILL BAILEY, CARBUCKETTY, CORICOPAT | DSCHINGIS, MUNGOJERRIE
Tommie Luyben – COVER: BILL BAILEY, CARBUCKETTY, CORICOPAT | DSCHINGIS, MUNGOJERRIE, SKIMBLESHANKS, ASSISTANT DANCE CAPTAIN
Jan-Eike Majert – CORICOPAT / DSCHINGIS, COVER MUNGOJERRIE, SKIMBLESHANKS
George Maniadis – ALONZO / RUMPUM, COVER MACAVITY / ADMETUS
Felix Martin – GUS | GROWLTIGER / BUSTOPHER JONES
Susannah Murphy – COVER: CASSANDRA, ELECTRA, JEMIMA, TANTOMILE, VICTORIA
Barbara Obermeier – JELLYLORUM | GRIDDLEBONE, COVER GRIZABELLA
Johnny Randall – CARBUCKETTY, COVER MR. MISTOFFELEES / QUAXO
Jo Lucy Rackham – COVER: CASSANDRA, DEMETER, ELECTRA, JENNY FLECKENREICH, RUMPELTEAZER, TANTOMILE, DANCE CAPTAIN
Vicky Riddoch – ELECTRA, COVER RUMPELTEAZER
Karin Seyfried – JENNY FLECKENREICH, COVER JELLYLORUM / GRIDDLEBONE
Riccardo Sinisi – COVER: ALONZO / RUMPUM, BILL BAILEY, CARBUCKETTY, CORICOPAT / DSCHINGIS, MR. MISTOFFELEES / QUAXO, RUM TUM TUGGER
Rory Six – ALT DEUTERONIMUS
Alex Snova – COVER: ALONZO / RUMPUM, MACAVITY / ADMETUS, MUNKUSTRAP, RUM TUM TUGGER
Hannah Kenna Thomas – VICTORIA
Giulia Vazzoler – DEMETER
Lucius Wolter – COVER: ALT DEUTERONIMUS, GUS | GROWLTIGER, BUSTOPHER JONES

Über Anneke Brunekreeft

Anneke Brunekreeft wurde in Basel geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Basel Dance Academy und an der Folkwang Universität der Künste.

In ihrer bisherigen Bühnenlaufbahn war sie u.a. in CATS (Ronacher Wien), CATCH ME IF YOU CAN (Staatstheater Nürnberg), SUNSET BOULEVARD (Opernhaus Dortmund, Oper Bonn), ZWEI HOFFNUNGSLOS VERDORBENE SCHURKEN (Theater Heilbronn), HELLO AGAIN (Theater im Rathaus in Essen), GOETHE! AUF LIEBE UND TOD (Folkwang Universität der Künste), RENT (Scala Theater Basel) und FAME (Theater Basel) zu sehen.

Anneke Brunekreeft - Credits: Christian Ariel Heredia
Anneke Brunekreeft – Credits: Christian Ariel Heredia

Aktuell betreuen „die Kulturbrüder“ einen „bunten Mix“ an KünstlerInnen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

„die Kulturbrüder“ Christoph Seidl, Oliver Arno und Martin Pasching begleiten ihre KünstlerInnen mit individuellen Angeboten durch Leben und Karriere: von Künstlermanagement und Vermarktung, über Begleitung von Audition-Prozessen und Vertragsverhandlungen bis zur Betreuung während bestehender Engagements.

Jetzt Newsletter abonnieren!

die Kulturbrüder gibt´s auch auf www.facebook.com/kulturbrueder und www.instagram.com/kulturbrueder