Theresa Christahl

Aktuelles Engagement: I FEEL LOVE / „Sybil“ (Vereinigte Bühnen Bozen)

Zukünftiges Engagement: DIE DREIGROSCHENOPER / „POLLY PEACHUM“ (Schlossfestspiele Ettlingen)

Nationalität: Deutschland
Größe: 171 cm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Stimmlage: Mezzosopran / Sopran
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Dialekte: Bayrisch
Besondere Fähigkeiten: Reiten

Theresa Christahl schloss ihr Studium an der Theaterakademie August Everding ab.

Bisher spielte sie u.a. in Berlin, Berlin („Anita Berber“, „Marlene Dietrich“), I Feel Love („Sybil“), Sister Act („Mary Patrick“), My Fair Lady („Eliza“), The Sound of Music („Liesl“), Jesus Christ Superstar („Maria Magdalena“), The Fantasticks („Luisa“), Das Dschungelbuch („Shere Khan“), Into the Woods („Bäckersfrau“), Big Fish („Sandra Bloom“), Baby Talk („Charlotte“), Lazarus, The Drowsy Chaperone („Trix“), Maria – ihm schmeckt’s nicht („Ursula“)

Theresa war u.a. zu sehen am Theater Bielefeld, an der Oper Chemnitz, am Deutschen Theater München, am Salzburger Landestheater, am Staatstheater am Gärtnerplatz, am Musiktheater im Revier, bei den Vereinigten Bühnen Bozen, am Theater Heilbronn, am Prinzregententheater München, im Forum am Park Ludwigsburg, bei den Burgfestspielen Bad Vilbel und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall.

Beim Bundeswettbewerb Gesang 2015 gewann Theresa den Preis des Deutschen Bühnenvereins für die beste Darstellung einer Musical-Szene.