Martin Pasching

Aktuelles Engagement:
SISTER ACT / „Curtis“,  DER BESUCH DER ALTEN DAME / „Bürgermeister“ (Freilichtspiele Tecklenburg)

Stimmlage: Tenor                             Größe: 180 cm
Haarfarbe: dunkelbraun                  Augenfarbe: grünblau

Nationalität: Österreich                   Sprachen:Deutsch, Niederländisch, Englisch
Dialekte: Wienerisch

Besondere Fähigkeiten: Gitarre, Bass, Ukulele

Martin Pasching wurde in Wien geboren. Seine Ausbildung in Gesang, Schauspiel und Tanz erhielt er an der Performing Academy in Wien.

Sein Repertoire umfasst u.a.: LES MISERABLES (Enjolras, Jean Valjean), WEST SIDE STORY (Tony), ELISABETH (Kronprinz Rudolf, Der Tod, Kaiser Franz Josef, Lucheni), MISS SAIGON (Chris), BUDDY HOLLY (Titelrolle), MOZART – DAS MUSICAL (Titelrolle, Schikaneder), Disney ́s AIDA (Radames), Disney ́s DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (Phoebus), DRACULA (Arthur), RUDOLF-AFFAIRE MAYERLING (Graf Taaffe), THE FULL MONTY (Jerry), , I AM FROM AUSTRIA (Richard Rattinger).

Martin war u.a. am Wiener Raimundtheater, am Theater d. Westens Berlin, an der Neuen Flora und am Stage Theater im Hafen in Hamburg, am Deutschen Theater in München, am Collosseum Theater in Essen, an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, am Stadttheater St. Gallen, an den Thuner Seespielen, am Staatstheater Darmstadt und am Pfalztheater Kaiserslautern zu sehen.

2020 und 2021 spielte er unter der Regie von Paulus Manker in DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT von Karl Kraus in einer 7-stündigen Fassung in Wien und Berlin.